Unsere Schulklasse

Einschulung 1949, Schulentlassung 1957, Kassentreffen      

wie und was war besonders an der Klasse mit Abgang 1957 ?

Diese Schulklasse hat von der Einschulung bis Schulentlass 1957 ohne Zwischenfälle den Schulabschluss erreicht. Besonders muß man erwähnen, das der Zusammenhalt der Schulklasse, und ein untereinander sich helfen der Schüler, die Voraussetzung für diese Entwicklung war. So ist es auch nicht Verwunderlich, das kurz nach der Schulentlassung die Order ausgegeben wurde, alle 5 Jahre ein Klassentreffen zu veranstalten. Diese Klassentreffen wurde immer ein Erfolg und freudiges Wiedersehen. Seit 2015 haben wir beschlossen, das Klassentreffen nun alle 2 Jahre stattfinden zulassen. Unsere Klasse wird leider durch Sterbefälle kleiner. Von 1957 bis heute hat unser Klassenkamerad/in Karin Soltau und Schang Pütz diese Klassentreffen immer klasse orgarnisiert. Ich danke Euch dafür und BLEIBT ALLE GESUND euer "Klaus Haas"
PS. Leider möchte unser Klassenkamerad H.G. weder mit Bild oder Video aus persönlichen Gründen nicht mehr in der Zeitung oder Internet gezeigt werden. Ich bitte daher bei dem nächsten Klassentreffen diejenigen, die auf dem Klassenfoto nicht veröffentlich werden möchten, sich beim Fototermin nicht mit aufzustellen. Dann ist das Problem gelöst. K.H

Besuch bei unseren ehemaligen Lehrerinnen Frau Schell und Frau Bergfelder geb. Weisweiler

Klassentreffen 2019

Letztes Klassentreffen im Saal Giersberg

Oben: Klassentreffen

D

Oben:  Klassentreffen 30 Jahre nach Einschulung

Das Treffen wurde von Helene Schezner und Günter Kreutner organisiert. Zum Klassetreffen kamen 20 Schüler ( Jahrgang 1944/45 )